Freitag, 05 Juni 2020

Informationen und Hinweise zur erweiterten Notfallbetreuung

22.04.2020

Informationen und Hinweise zur erweiterten Notfallbetreuung

Liebe Eltern der Mörburgschule,

nach der Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder und dem Abstimmungsgespräch der Kultusministerkonferenz vom 15. April haben wir vorgestern ein Schreiben des Kultusministeriums erhalten.

Gerne möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen hieraus zusammenfassen:

  • Ab dem 4. Mai wird der Schulbetrieb für die Klassen 9 und 10 wieder aufgenommen. Dieser erfolgt in verkleinerten Lerngruppen und unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Die Prüfungsvorbereitung der Schülerinnen und Schüler haben Vorrang, der Unterricht erfolgt in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

Es werden in dieser Zeit keine Klassenarbeiten geschrieben.

  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen und die Mitwirkung außerschulischer Partner am Schulbetrieb sind bis zum Schuljahresende ausgeschlossen.
  • Bei Schülerinnen und Schülern mit relevanten Vorerkrankungen entscheiden die Erziehungsberechtigten über die Teilnahme am Unterricht. Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen leben, die einer Risikogruppe angehören. Schülerinnen und Schüler, die nicht zur Schule kommen können, werden selbstverständlich weiterhin mit Unterrichtsmaterialien versorgt. Bitte teilen Sie der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer Ihres Kindes schriftlich mit, wenn Ihr Kind aus o.g. Gründen nicht in die Schule kommen kann.

Wir empfehlen unseren Schülerinnen und Schülern, wo immer möglich, individuell zur Schule zu kommen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Natürlich fährt der Schulbus weiterhin. Im Bus ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes Pflicht, für die Teilnahme am Unterricht gibt es dazu keine Vorgabe. Wir würden dies von schulischer Seite aus hygienischen Gründen jedoch begrüßen.

Wir erwarten weitere Nachrichten, um zu erfahren, wann für die Klassen 5-8 und die Klassen der Grundschule der Unterricht wieder stattfinden kann.

 

Zur Notbetreuung:

Vom 27. April an wird die Notbetreuung erweitert. So können zukünftig auch Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse in die Notbetreuung mit einbezogen werden.

Neu ist zudem, dass nicht nur Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, Anspruch auf eine Notbetreuung haben, sondern grundsätzlich Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gelten.

Den Antrag für die ausgeweitete Notbetreuung finden Sie auf unserer Homepage sowie auf der Homepage der Gemeinde. Die Vergabe der Plätze der Notbetreuung erfolgt auf der Grundlage der bis dahin eingegangenen Anträge am Freitag, den 24.04.2020. Nach der Auswertung der Rücksendungen nehmen wir Kontakt mit allen Eltern auf, die Betreuungsbedarf für Ihre Kinder angegeben haben. Dies wird per Mail erfolgen. Später eingehende Anträge werden geprüft und beschieden. Bitte beachten Sie, dass nur Anträge berücksichtigt werden können, denen eine Bescheinigung des Arbeitgebers beigefügt sind.

Es laufen gerade Überlegungen, wie wir das Ganztagesangebot der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 wieder anbieten können. Eltern, die auf dieses Angebot angewiesen sind, bitten wir, sich in der Schule telefonisch oder per Mail zu melden.

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass Familien, die wegen Corona deutlich weniger Einkommen haben, finanzielle Hilfe, den sogenannten „Notfall-Kinderzuschlag“ beantragen können. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.notfall-kiz.de und https://www.bildungsserver.de/images/kampagnenkachel-notfall-kiz.jpg

Wir bitten Sie weiterhin, regelmäßig die Homepage des Kultusministeriums und der Mörburgschule zu besuchen. Darauf finden Sie aktuelle Informationen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin eine große Portion Gelassenheit und vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße aus der Mörburgschule

M. Wunderle                                                             S. Kalt

(Rektor)                                                                     (Konrektorin)

 

 

Um das Formular für die Notfallbetreuung herunterzuladen,

klicken Sie bitte auf folgenden Link . ---> Hier klicken

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.